Über uns

Global denken, lokal handeln

Der Box-Club Haren und der TuS Haren haben zusammen mit dem 3life Haren ein Netzwerk für Gruppen und Vereine, aber auch für Firmen und Privatpersonen initiiert, die Sea Shepherd, bzw. den Sea Shepherd Run unterstützen möchten. Die Initiative basiert auf Ehrenamtlichkeit, Gemeinnützigkeit und Kostendeckung.

Mit dem Erlös aus dem Lauf sollen diejenigen unterstützt werden, die sich nicht selber helfen können. So fließt ein Teil der Einnahmen an Sea Shepherd. Ein weiterer Teil der Einnahmen kommt dem Förderverein der Johannesburg, und damit minderprivilegierten Jugendlichen zugute.

Ausrichtende Vereine:  Box-Club Haren e. V. und der TuS Haren 1920 e. V.

Partner

Alle im Team arbeiten ausschließlich ehrenamtlich am Searun-Projekt. Wir haben bereits Vieles erreicht, sind aber dringend auf weitere Unterstützung angewiesen! Wenn Du Dir als Gruppe oder Firma vorstellen kannst, vielleicht eine kleine Aufgabe zu übernehmen, einen kleinen Beitrag zu sponsern oder die Patenschaft für ein Hindernis zu übernehmen, dann trete einfach mit uns in Kontakt.

Ein großer persönlicher Dank gilt dem Grundstückseigentümer, Herr Baron Freiherr von Landsberg-Velen, der durch seine Zustimmung den Lauf in Dankern überhaupt erst ermöglicht.

Großer Dank auch an die  Umweltorganisation Sea Shepherd deren schwarze Fahne am Mast über unserer Veranstaltung weht.

Das 3life Haren unterstützt uns bereits in der Vorbereitung personell.

Die Johannesburg GmbH, Surwold unterstützt uns bereits in der Vorbereitung ebenfalls personell


Folgende Firmen, Vereine, Gruppen unterstützen den Searun:

Werde Helfer

Auch im Zuge der Veranstaltung am 18. Mai 2019 benötigen wir dringend weitere Helfer zum Auf- oder Abbauen, als Parkeinweiser oder als Streckenposten. Wenn Du als Einzelperson oder mit Deiner Mannschaft ggf. Interesse hast, in einem tollen Team eine gute Sache zu unterstützen, dann trete einfach mit uns in Kontakt.

Das Searun-Team

Bildmitte mit Rauschebart: Dr.-Ing. Bernd Lohmann, Vorsitzender des Box Club Haren e. V., Gesamtleitung.

 

Auf Pickup-Ladefläche, sitzend: Luzia Schüer, 3 life Gym, kreativer Kopf und zuständig für Organisation, Streckenplanung, Networking, Speisen und Getränke und zudem Frauenbeauftragte.

 

2. von rechts: Holger Stöckelmann, Fuhrparkleiter, Gewährleistungsleiter und Gesundheitsmanager bei der Agravis Technik BvL GmbH, Mitglied des Geschäftsführenden Vorstands im TuS Haren 1920 e. V., zuständig für Organisation und Networking

 

2. von links: Henning Meyering, Schiffahrtskaufmann, Vorstandsmitglied im TuS Haren 1920 e. V., sportbegeisterter Fußballer und Hindernisläufer, zutändig für Streckenplanung, Organisation und Networking

 

4. von links: Carsten Haueis, Dipl. Kommunikationswirt & Multi Media Manager vom Box Club Haren e. V., begeisterter Teilnehmer an Extrem-Märschen, wie den 100 km Marsch Dodentocht Bornem, Belgien, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Tobi Dall, Organisation, Streckenplanung, Networking

Werkzeugmechaniker mit Weiterbildung zum Feinwerkmechaniker Meister.

Hat insgesmt über 100 Sportevents absolviert // Sportliche Erfolge: Strong Viking OCR 2016 Amsterdam 3. Platz // 2015 und 2016 Getting Tough The Race schwarze Medaille // 2017 3. Platz Steelman Hannover // 2017 Suzuki Lake Run Kalka 4. Platz // 2016 und 2017 komplette OCR Serie Strong Viking mit Qualifizierung zu den World Finals // 2017 Iron Viking Frankfurt // 2015 Trailrun Schwanewede 3. Platz // 2016 Elcup 10 km AK m 30 Platz 2 der Gesamtwertung // Zudem etliche kleine Läufe gewonnen und vordere Platzierungen.

 

Julian Schröer, Organisation, Streckenplanung, Networking

Bachelor of Arts // Sportökonom Student MBA Sportmanagement und Gesundheitsmanagement // Personal Trainer für Vereine und Unternehmen // Mitorganisator des Triathlons am Schlagbrückener Weg // Sportliche Historie: Über 30 Extrem Hindernisläufe in den letzten 3 Jahren. Davon alle in der vollen Distanz und 80% auf Wettkampf-Level // Highlight: 2017 Teilnahme an den OCR World Finals in der Elite Welle und einem Endplatz 74. Dazu regelmäßige Triathlon Wettkämpfe auf Volldistanz und Olympische Distanz.

 

Markus Tippelt, unser Spezialist für Wasserhindernisse

30 Jahre // Geschäftsführer und Betriebsleiter LB Leeraner Badbetriebs GmbH //

Mehrere Teilnahmen an unterschiedlichen OCR Wettkämpfen, unter anderem mehrere Spartan Races, Strong Viking, der OCR Series, OCR Europameisterschaft und Weltmeisterschaft sowie an vielen weiteren Formaten // Mitglied im Team Germany sowie im Team Runtopi // Weitere Wettkämpfe im Crossfit bzw. Functional Fitness Bereich, beispielsweise bei den Beast Games.

 

Christian Jürgens, unser "Anheizer"

29 Jahre alt // Motivationscoach // BWL-und-Management-Student // Kung Fu (Qwan Ki Do) Schwarzgurt, Deutscher Meister im Kampf 18+ // Teilnehmer an div. Marathon, Triathlon, Tough Mudder, Strong Viking sowie Extremläufen wie Mud Masters 42 km und Spartan Race (Malaysia) // Derzeit im Training für den Ironman 70.3 in Kraichgau und den Hamburg-Marathon im April 2019.

 

Christian Jüdick, Organisation, Streckenplanung, Networking

Gebietsverkaufsleiter // Ehem. Vize-Weser-Ems-Meister im Schwergewicht // Teilnehmer an mehreren Dutzend nationalen und internationalen Extremläufen, Chross-Hindernisläufen, Marathon und ähnlichen Laufveranstaltungen // befindet sich aktuell in der Vorbereitung für einenTriathlon (olympische DIstanz) // Highlights waren Braveheard Battle, Lake Run, Winterhell und Trail Relay.

 

 

Nicht im Bild:

  • Ines Rahn betreut das Anmeldewesen und steht Dir als Ansprechpartnerin zur Verfügung, wenn Du Fragen hast.
  • Steffi Pongratz ist unsere Schnittstelle zu Sea Shepherd.

  • Claudia Thünemann unterstützt uns im allgemeinen Support.