14 km

14 km Bob-Barker-Run

Der anspruchsvolle 14-km-Lauf war auch für geübte Läufer keine Kaffeefahrt.
Nachdem die Läufer zunächst die erste Runde durchlaufen mussten, erwartete sie in der zweiten Runde ein Lauf, der sich vor allem im westlichen Bereich des Sees sowie entlang des Nordstrandes unterschied. Es erwarteten die Teilnehmer weitere Hindernisse und Übungen mit gestiegenem Schwierigkeitsgrad. Zudem waren- abweichend zur ersten Runde - mehrere hundert Meter Wasserpassagen durch knie- bzw. hüfttiefes Wasser zu bewältigen. 

Die "Bob Barker" ist ein Schiff der Sea Shepherd Flotte