Der Sea Shepherd Charity Run, kurz "Searun" ist eine Outdoor-Laufveranstaltung, die 2019 erstmalig stattfand.

 

Mit unserem Lauf wollten wir, das 3 life Sportstudio und der Boxclub Hare e. V., den öffentlichen Blick auf den Meeres- und Tierschutz lenken und Spenden sammeln. Wegen Corona führten wir den Searun in diesem Jahr virtuell durch.

 

Der virtuelle Searun 2020

vom 1. bis 14. Dezember

Den virtuellen Searun 2020 konntest Du an jedem Ort der Erde laufen.

 

Searun 2020 around the world - Im Corona-Jahr beteiligten sich Läuferinnen und Läufer aus verschiedenen Ländern der Welt, unter anderem den Niederlanden, Frankreich, Spanien Österreich der Schweiz, den Britischen Inseln bis nach Afghanistan. Nun stehen die Sieger der Challenges fest!

Pokalübergabe an Dirk Gerdelmann vom TuS Haren e. V. auf der Searun-Bühne im 3life.

Der Pokal für die "meisten Kilometer im Veranstaltungszeitraum" geht an Dirk Gerdelmann vom TuS Haren e. V., der mit über 180 Laufkilometern im Veranstaltungszeitraum das größte Laufpensum nachgewiesen hat.

Dirk hatte bereits beim Searun 2019 als Dritter der Gesamtwertung auf sich aufmerksam gemacht.